Ein Haus, das mehr Energie erzeugt als es verbraucht

Das Plus macht den Unterschied zu den mittlerweile schon bekannten Energieeffizienzhäusern. Ein solches Plus-Haus, das mehr Energie erzeugt als es selbst verbraucht, ist ein Projekt der Unternehmensgruppe Bachl in Deggendorf-Natternberg. Nachhaltigkeit und der Umweltaspekt machen das Objekt so interessant. Als Außenstelle begleitend zur Donaugartenschau 2014 in Deggendorf zog es viele Besucher an und zukünftige Bauherren konnten feststellen, dass trotz modernster Technik in diesem Forschungsprojekt Wert darauf gelegt worden war, dass ein Bachl-Energieeffizienzhaus Plus bezahlbar bleibt.

Als Teil des gleichnamigen Modellvorhabens des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) entstand dieses „Effizienzhaus Plus“ der Firma Bachl in Deggendorf. Die wissenschaftliche Begleitforschung zum Energie-Monitoring übernimmt zwei Jahre lang die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP) in Stuttgart, das vom BMVI mit Quervernetzung aller laufenden Förderprojekte zum Thema „Effizienzhaus Plus“ beauftragt ist.

Zur Energieerzeugung liefern 39 Quadratmeter Photovoltaik und Solarthermie auf dem Dach, an der Fassade vor dem Carport die notwendige Energie. Diese wird durch einen Warmwasser-Pufferspeicher mit 9.200 Liter Volumen und 20 Zentimeter Dämmung über einen Lithium-Eisenphosphat-Akku mit 8,04 kWh Nutzkapazität gespeichert.

Die installierten Strom- und Wärmemengenzähler sowie Sensoren für Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt in verschiedenen Räumen ermöglichen eine vollständige und differenzierte Erfassung der Energieströme und des Raumklimas. Insgesamt wurden im Bachl-Effizienzhaus Plus in Deggendorf über 50 Sensoren verbaut.

Neben der Eigenproduktion des Stromes werden durchgängig energieeinsparende Technologien verwendet. Die Beleuchtung ist im gesamten Gebäude mit LED-Technik ausgestattet und alle Geräte entsprechen den neuesten energieeffizienten Standards.

Adresse des Bachl-Energieeffizienzhauses Plus: Deggendorfer Str. 74, 94469 Deggendorf / Natternberg  >> ANFAHRT

Besichtigungstermine: nach Vereinbarung